Rich Dad, poor Dad (R. Kiyosaki)

Diesen Klassiker der Finanzbücher habe ich als Hörbuch angehört. Kiyosaki erzählt von seinem – fiktiven Leben – in welchem er immer wieder Ratschläge von seinem Poor-Dad bzw. Rich-Dad. Es ist klar, welchen Vorschlägen der Autor zugeneigt ist: denen des Rich-Dads.
In diesem Buch wird viel mehr vermittelt, wie man über Geld denken soll, anstatt Wissen über Geldanlage etc. Aber gerade diesen Ansatz gefiel mir sehr gut.
Manche Kapitel waren mir jedoch etwas zu lang bzw. hatten diese zu wenig Gehalt für mich. Aber unter’m Stricht: Das Buch ist absolut empfehlenswert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.